guterzustand

Was ist Coaching?

Lies hier mehr über Coaching und wie es abläuft.

Finde Deine Weg zu Deinem guten Zustand.
Ich berate Dich gern unverbindlich.

Als Coach und Prozessbegleiterin unterstütze ich Privatpersonen, kleine Unternehmen und andere Selbstständige sowie Führungskräfte bei der Bearbeitung von konkreten Anliegen und der Bewältigung von Veränderungen, Krisen und Herausforderungen.

Meistens bestimmen emotionale Turbulenzen das Problem oder wie eine Veränderung wahrgenommen wird. Ein hohes Stresslevel und scheinbar ausweglose Situationen sind eine häufige Folge. Und hier setze ich an: Bewusst machen, was genau passiert und wie es zu emotionalen Turbulenzen kommen kann. Haben wir das erarbeitet, werden Lösungsmöglichkeiten wieder gesehen und können umgesetzt werden. 

Da „Coaching“ an sich ein häufig verwendeter Begriff ist, der nicht genau definiert ist, möchte ich Dir hier kurz vorstellen, was genau sich dahinter verbirgt, damit Du Dir ein klares Bild von meinem Angebot machen kannst.

Das ist Coaching

Lass mich mit einer kleinen Anekdote aus dem Leben von Milton Erickson beginnen:

Eines Tages kam ich aus der Schule, als ein durchgegangenes Pferd mit schleifendem Zügel an uns vorbei – und in einen Bauernhof hineingaloppierte. 

Es suchte Wasser zum Trinken und schwitzte stark. 

Der Bauer kannte es nicht, deshalb trieben wir es in eine Ecke.

Ich schwang mich auf seinen Rücken. … 

Da es noch aufgezäumt war, nahm ich die Zügel und rief  „Hüh!‘ … Dann ritt ich zur Straße.

Zeichnung Anne Schmidt zur Anekdote von Milton Erikson

Ich wusste, das Pferd würde die richtige Richtung einschlagen…. Ich wusste ja nicht, was die richtige Richtung war.
Das Pferd trottete und trabte die Straße entlang.
Dann und wann vergaß es, dass es auf der Straße war, und wollte ins Feld laufen.
Also zog ich am Zügel und machte es so darauf aufmerksam, dass es auf der Straße zu bleiben hätte.

Etwa vier Meilen von dem Ort entfernt, wo ich aufgesessen war, lief es in einen Bauernhof,
und der Bauer sagte: „Aha, kommt der Kerl also zurück. Wo hast Du ihn gefunden?“
Ich sagte, „Etwa vier Meilen von hier.“ – „Woher wusstest Du, dass er hierher gehört?“
„Ich wusste es nicht… Das Pferd wusste es. Ich habe einfach seine Aufmerksamkeit auf die Straße gelenkt.“

Warum erzähle ich Dir diese Geschichte?

Ähnlich wie in der Geschichte das durchgegangene Pferd benötigen Menschen in persönlichen Lebenssituationen im Beruf und privatem Alltag hin und wieder eine Wegbegleitung.

Ein Coach begleitet Dich ein Stück des Weges und unterstützt Dich bei...

… dem Definieren und Erreichen Deiner Ziele

… einer Klärung Deines Anliegens

… einer Problembewältigung

… beruflichen Veränderungen

… Deiner persönlichen Entwicklung

Welche Coaching-Methoden erwarten Dich?

Es handelt sich um eine professionelle psychologische Beratungsleistung, die Dir weniger Ratschläge erteilt, sondern auf Augenhöhe begegnet und mit Dir gemeinsam mögliche Handlungsoptionen erarbeitet. 

Ursprünglich stammt der Begriff „Coaching“ aus dem Sportkontext und benennt eine professionell handelnde Person, die Sportler*innen dabei unterstützt, bessere Leistungen zu erbringen. Der US-amerikanische Sportpädagoge und Mentaltrainer Timothy Gallwey nutzte den Begriff „inner game“, um zu verdeutlichen, dass die mentale Verfassung wesentlich zum Gelingen der zu bewältigenden Herausforderung beiträgt. 

Ausgehend von einem Zusammenspiel von Fühlen, Denken und Verhalten schauen wir im Coaching gemeinsam auf Emotionen, Bewertungen von Situationen, Umstände, Verhaltensweisen und Fähigkeiten, Überzeugungen und Werte sowie Rollen. 

Als Deine Wegbegleiterin auf Augenhöhe möchte Dir – ebenso wie Milton Erickson dem Pferd in der Geschichte – schnell, leicht und wirksam zu einem guten Zustand verhelfen und Dich dabei unterstützen, in diesem zu bleiben.  

Wir betrachten und bearbeiten Deinen Prozess gemeinsam und zukunftsgerichtet sowie ergebnis- und lösungsorientiert.

Ich nutze Methoden des systemischen Coaching, des Coaching nach Kognitiver Verhaltenstherapie sowie der generativen Prozessbegleitung des Instituts Gesunde Karriere und werde diese individuell auf Deine Bedürfnisse ausgerichtet einsetzen.    

Konkret erwartet Dich: 

  • eine klare Zieldefinition
  • aktives Zuhören
  • kreative Fragen, die eine Selbstreflexion einleiten und Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Ressourcen lenken
  • Aufstellungsarbeit
  • Rollenspiele
  • lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching 
  • Unterstützung in Krisen
  • Schaffung einer Verbindung zum eigenen unterbewussten Wissen
  • Fokussieren der Aufmerksamkeit auf Lösungen, und erwünschte Verhaltensweisen

Und wir klären Deine Rollen:

Ein Mensch entwickelt sich im Lauf seines Lebens aus beruflichen Funktionen, aber auch privaten oder informellen Rollen (z.B. Kummerkasten, Kollege, Mutter, u.a.).

Alle Rollen sind verknüpft mit sozial normierten Erwartungen.

Bei dieser Methode werden die verschiedenen Rollen entdeckt, die jeweiligen Anforderungen und das Verhalten der einzelnen Rollen geklärt und dadurch das gesamte Handeln angepasst.

Dein guter Zustand

Dein ganz persönlicher guter Zustand beginnt bei Dir. Er ist immer individuell und kann je nach Situation und Stimmung verschieden sein. 

Ich helfe Dir, Deinen guten Zustand zu finden und zu verankern. Das kann beispielsweise in einem Bild, einer Geste oder einem Gegenstand erfolgen. Wir werden Deinen guten Zustand immer wieder herstellen.
Der gute Zustand ist nützlich, um positiv und lösungsorientiert Deinen Weg und Deine nächsten Schritte zu entdecken. 

Wie läuft Coaching ab?

1. Das kostenfreie Vorgespräch

In einem ersten unverbindlichen Gespräch sondieren wir gemeinsam, was genau Dein Anliegen, Ihre Ziele und Erwartungen sind.

Du bekommst in 30 Minuten Gelegenheit, mir zu grob erzählen, was Dich beschäftigt und wobei Du Dir Unterstützung wünschst. 

Da Vertrauen eine wichtige Basis für den Coachingprozess bildet, bietet das Gespräch uns auch eine gute Möglichkeit, uns kennenzulernen und herauszufinden, ob wir miteinander arbeiten möchten.  

Das Vorgespräch stellt noch keine Coachingsitzung dar, sondern dient ausschließlich zur Vorbereitung und dem Informationsaustausch. Natürlich kannst Du mir auch alle Deine Fragen zum Coaching stellen. Auch die Preisgestaltung können wir hier besprechen.

Hier kannst Du Dir aus meinem Kalender einen Termin heraussuchen. Sollte nichts Passendes dabei sein, schreib mir einfach eine Email an info@guterzustand.de.

2. Die Coaching-Sitzungen

Unsere erste Sitzung startet mit einer Bestimmung deiner Ausgangslage und der Festlegung eines Ziels, dass Du während des Coachings erreichen möchtest. Wir klären, wo du stehst und wo du hin willst.

Wo stehst Du? 
Wo willst Du hin?
Was ist da noch?
Was sind die nächsten Schritte?

Eine weitere wichtige Frage lautet: 

Wenn wir das Coaching beendet haben, was hast Du dann erreicht?

Einige Themen lassen sich bereits in einer Sitzung bearbeiten und lösen.

Basierend auf Deinem Ziel können wir bestimmen, wie wir vorgehen und wie viele Sitzungen Du benötigst.

Ein klares Ziel zu bestimmen, ist häufig der erste große Schritt zur Veränderung, so dass oft die erste Sitzung allein dafür genutzt wird.

Für die meisten Anliegen sind etwa 3-5 Coachingsitzungen erforderlich und auch sinnvoll, um deinem Thema den nötigen Raum zu geben.

Nach unserem Vorgespräch kann ich Dir ein individuelles Angebot machen, wenn Du mehrere Sitzungen als Paket buchen möchtest. Ansonsten kannst Du auch nach jeder Sitzung entscheiden, ob Su ein weiteres Treffen benötigst.

Im Zusammenspiel von Fühlen, Denken und Verhalten kann es passieren, dass sich im Verlauf der Sitzungen herausstellt, dass sich Deine Ziele und Erwartungen verändern. Wir heißen die Änderungen willkommen und passen Dein Ziel und den Einsatz der Methoden und Medien an.

Alle Ergebnisse – auch Zwischenergebnisse – werden gesichert und Dir auf Wunsch zur Verfügung gestellt. 

Zwischen den Sitzungen bekommst Du immer wieder Übungen, um Deine Ergebnisse im Alltag darauf zu testen, ob sie wirklich hilfreich sind und wie Du sie anwenden kannst. 

Auch der Abschluss des Coaching wird angepasst an Deine Bedürfnissen gestaltet. Bevor wir voneinander Abschied nehmen, werden wir gemeinsam zurückschauen und den Prozess und die Veränderung evaluieren.   

3. Coaching Online oder in Räumlichkeiten?

In der Regel treffen wir uns in unserem digitalen Zoom Coaching-Raum. Auf Anfrage sind auch 1:1-Coachings in Hannover, Braunschweig oder bei von Dir zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten möglich. 

Im virtuellen Raum stehen uns Whiteboard und digitale Programme für die visuelle Unterstützung zur Verfügung. Um die Coaching-Sitzungen für Dich auch methodisch abwechslungsreich, nachhaltig und ansprechend zu gestalten, nutze ich gern verschiedene Programme und Tools wie z.B. Miro. 

Wenn wir uns online treffen, ist neben stabilem Internet auch eine ungestörte Gesprächsatmosphäre notwendig, in der Du Dich wohl fühlst und frei sprechen kannst. Das gilt natürlich auch für Treffen in Deinen Räumlichkeiten.

Online-Coaching stellt bei den heutigen technischen Möglichkeiten und durchdachter Anwendung eine gleichwertige Alternative zum klassischen Präsenzcoaching dar. Es bietet darüber hinaus noch weitere Vorteile: Ortsunabhängigkeit von Coachee und Coach, flexible Coachingzeiten (z. B. wenn keine Kinderbetreuung zur Verfügung steht), keine langen Fahrtwege, usw. 

Was kostet ein Coaching?

ab 142,80 € inkl. Mwst.

Wollen wir gemeinsam arbeiten, verschriftlichen wir in einem Vertrag

  • Ziele, und Erwartungen, 
  • den zeitlichen Rahmen und 
  • den Einsatz analoger oder Online-Medien 
  • sowie ganz formal unsere Geschäftsbeziehung. 

Hierauf basieren die dann folgenden Sitzungen, die wir je angepasst an Deinen Bedarf online unter Nutzung von Messenger- und Meetingdiensten oder als persönliche Treffen gestalten können.  

Alle Methoden und Medien werden individuell auf Deinen Prozess und Deine Bedürfnisse abgestimmt. 

Preis pro 60 Minuten: 142,80 € einschl. Mehrwertsteuer

Dauer einer Sitzung: 60 bis 90 Minuten, Abrechnung erfolgt nach Minuten. 

guterzustand